Lektion 2.1 Thema und Forschungsfrage finden für die Bachelorarbeit und Masterarbeit (Teil 1/2)

willkommen wieder zurück beim online
kurs endlich fertig mit system und
motivation zur fertigen bachelor master
und diplom arbeit
wir sind jetzt beim ersten schritt beim
system
wir fangen wenn es jetzt darum geht die
diplomarbeit zu schreiben mit dem ersten
schritt an und ganz am anfang steht
immer eine forschungsfrage zu finden
also in der lektion wird es darum gehen
was eine forschungsfrage überhaupt ist
und welche arten von forschungsfragen es
gibt bzw auch was in seiner diplomarbeit
eigentlich von dir verlangt wird also
ist der erste schritt in diesen acht
schritten prozess den ich dir in der
vorigen lektion bereits erklärt habe
und ich habe für dich diese lektion in
zwei teile aufgeteilt damit es auch
leichter für dich ist diese zwei teile
zu bearbeiten
der erste teil ist jetzt worauf es
wirklich ankommt bei einer diplomarbeit
bzw
was ist jetzt mit dieser forschungsfrage
auf sich hat fangen wir gleich an
was wäre wenn du erinnerst dich sicher
an einstein den typen mit der viren
frisur und kannst du noch sicher mit
dieser formel noch verbinden es gleich
einmal zum quadrat und hast aber gewusst
wie ein stein überhaupt dazu gekommen
ist diese formel zu finden was ihn dazu
veranlasst hat die relativitätstheorie
die damals die damalige wissenschaft
quasi revolutioniert hat und eine
völlig neue sicht auf die welt und vor
allem auch auf die physik geworfen hat
also wir quasi überhaupt dazu gekommen
ist
einstellen ist eines tages in seinem
zimmer gesessen und hat im grunde
genommen seine gedanken schweifen
schleifen gelassen hat ein bisserl
fantasiert und hat sich die frage
gestellt wie würde die welt eigentlich
aussehen wenn ich neben einem
lichtstrahl her laufen könnte
also hat dabei wirklich die augen
geschlossen und sich in diese
vorstellung hineinversetzt und hat sich
wirklich vorgestellt wie es wäre wenn
er neben einem lichtstrahl her laufen
könnte also quasi wenn er so schnell
sein könnte wie das licht und durch
dieses gedankenexperiment dass er dann
wieder und wieder wiederholt hat und
wurde noch immer wieder festgehalten hat
was da jetzt die ergebnisse von dem von
diesem experiment sind aber dann im
laufe der zeit die relativitätstheorie
entwickelt ja also die
relativitätstheorie die jetzt die
theorie von newton weitgehend abgelöst
hat und die auch schon in den teilweise
in den schulen unterrichtet wird
vielleicht ausschuss bereits im
physikunterricht gehört und worauf ich
damit hinaus möchte ist diese komplexe
theorie diese wissenschaftliche theorie
die einstein entwickelt hat ist
schlussendlich von einer frage
ausgegangen er hat sich eine ganz
konkrete frage gestellt und diese frage
hat dazu geführt dass er sein
bahnbrechendes werk veröffentlicht hat
und dass eine theorie aufgestellt hat
die wir heute noch kennen
was hat das jetzt mit einer diplomarbeit
zu tun
im grunde genommen ist deine depot
arbeit also wenn man das jetzt so
betrachten eine wissenschaftliche
abschlussarbeit zur erlangung eines
akademischen grades also du zeigst indem
du deine depot arbeit schreibt dass du
in der lage bist am diskurs an den
diskussionen in der wissenschaftlichen
community sozusagen in schriftlicher
form teilnehmen zu können
und das bedeutet jetzt für dich du
musst jetzt mal wissen was was wird
überhaupt in der wissenschaft behandelt
worum geht es in der wissenschaft und
dann wird auch klar was es mit der
forschungsfrage und deine arbeit
eigentlich auf sich hat
die wissenschaft ist nämlich genau
genommen ein spiel ein frage- und
antwortspiel
es werden fragen gestellt und auf diese
fragen werden antworten gesucht diese
antworten provozieren wieder neue fragen
welche dann
wieder nach neuen antworten verlangen
und so läuft es in der wissenschaft so
ist es in allen wissenschaftszweige wenn
man sich das genauer anschaut zb newtons
gravitationstheorie in der physik er hat
sich damals die frage gestellt warum
äpfel zu zu immerzu auf den boden
fallen und seine forschungen haben dann
dazu geführt dass er eben entdeckt hat
dass er zu der antwort gekommen ist dass
zwischen massen gesetzmäßige
anziehungskräfte herrschen
es gibt auch diese anekdote von ihm war
wirklich unter einem apfelbaum gelegen
ist und in dieser apfel aufs gesicht
gefallen ist und quasi dieses ereignis
das er in der wirklichkeit jetzt nicht
nur beobachtet sondern auch wirklich an
sich recht schmerzhaft erlebt dass
dieses ereignis dann diese fragen in ihm
ausgelöst
haha quasi und was jetzt bin was jetzt
war wieder mit hinaus möchte ist dass
dieses gesamte gedankengebäude diese
diese werke die auch newton geschrieben
geschrieben hat immer von bestimmten
fragen ausgegangen sind fragen denen
physiker interessieren fragen über die
natur über die gesetzmäßigkeiten die
in der natur herrschen oder darwin zum
beispiel warum gibt es so große
ähnlichkeiten zwischen verschiedenen
tierarten hat er sich gefragt als er
eine mehrjährige schiffsreise
angetreten hat und dann verschiedene
inseln gekommen ist und auf diesen
inseln hat er immer wieder gesehen dass
die dass sich die das weit voneinander
entfernte tierarten große
ähnlichkeiten aufweisen
und dann ist er eben dann hat er die
evolutionstheorie entwickelt wir kennen
die evolutionstheorie aus dem
biologieunterricht und im grunde
genommen sagt sie dass sich im laufe der
der evolutionären entwicklung sich die
höheren arten aus den niederen arten
entwickelt haben also quasi ein
schrittweiser evolutionsprozess
stattgefunden hat
und es genau das gleiche bei deiner
diplomarbeit deine arbeit ist eine
antwort und zwar die antwort auf eine
offene frage diese offene frage ist eine
forschungsfrage und diese
forschungsfrage ist das herzstück
seiner diplomarbeit jetzt weiß das ganz
genau
im grunde genommen beantwortest du auf
diesen 80 bis 100 seiten deine deine
forschungsfrage es geht um deine
forschungsfrage sie ist das essentielle
das essentielle an seiner diplomarbeit
was sind jetzt die erwartungen an der
natur weit musste jetzt auch eine zweite
relativitätstheorie erfinden oder eine
zweite evolutionstheorie nein musst du
nicht bei der depot arbeit geht es jetzt
im grunde genommen lediglich darum dass
du zeigst dass du in der lage bist dich
selbst ständig mit einem ausgewählten
untersuchungsgegenstand zu beschäftigen
und eine bestimmte fragestellung die du
dir selbst ausgesucht hast zu
beantworten
es geht darum dass du es sagst dass du
die regeln der wissenschaft der
wissenschaft beherrscht und dass du
dadurch eben einen beitrag zum
wissenschaftlichen erkenntnis prozess
schaffst also du bist dann quasi du
qualifiziert dich jetzt als akademiker
durch diese diplomarbeit du leistest
einen beitrag und der prozess steht im
vordergrund
du musst jetzt nicht das rad neu
erfinden oder die wissenschaft
revolutionieren und im grunde genommen
geht es jetzt wirklich nur darum dass du
sagst dass du deine forschungsfrage
beantworten kannst kommen wir nun zu den
beurteilungskriterien deine depot arbeit
musst du dann am schluss natürlich
abgeben musste seinem betreuer zeigen
und er beurteilt dann seine diplomarbeit
er beurteilt dann ob du dann quasi das
know how eines akademikers besitzt
ob du im stande bist am
wissenschaftlichen diskurs teilzunehmen
da sind die qualitätskriterien erstens
der inhalt 70 ca zweitens der stil
drittens die form diese drei dinge
müssen passen kommen wir zum inhalt
hier geht es grundsätzlich
grundsätzlich darum dass du ein thema
willst dass auch eine gewisse relevanz
und eine gewisse qualität besitzt das
hängt natürlich von deiner
forschungsfrage ab also deine zentrale
forschungsfrage ist bestimmt auch den
inhalt deiner arbeit je nachdem welche
frage du stellst schreibst du eine
andere arbeit natürlich auch die
qualität und quantität der
recherchierten literatur also welche
bücher du liest für die beantwortung
einer frage stellung und wie viele
bücher natürlich du musst jetzt nicht
alles lesen was jetzt was ist überhaupt
an literatur zu deinem thema gibt also
beim zweiten schritt über über
literatur und quellen recherchieren sagt
er dann ganz genau wie viel du lesen
muss wie du auch am besten vorgehen
kannst welche quellen für dich wichtig
sind
wichtig ist natürlich auch der
stringente aufbau deiner arbeit also
dass seine arbeit eine einleitung
besitzt eine einen hauptteil indem du
deine argumente bringst und dann am
schluss ein resumee mit einer konklusion
wurde dann die schlussfolgerung schießt
aus der arbeit die du da quasi geleistet
hast was ist dein stil betrifft
natürlich sprach richtigkeit dass es
einem guten deutsch geschrieben ist
guten englisch je nachdem in welcher
sprache du deine arbeit verfasst das die
fachbegriffe richtig verwendet die in
denen diplomarbeit in deiner bachelor
und master arbeit vorkommen
das ist natürlich auch sprach logisch
aufgebaut ist und dass eben der der
aufbau eben stimmig ist von der arbeit
ja also dass du quasi immer wieder zum
beispiel auch zusammenfassungen ein
baust und und quasi dadurch die arbeit
ab rund ist und natürlich auch die
klare und verständliche schreibweise
und vor allem bei der wissenschaft ist
es sehr wichtig weil wir uns daher mit
dingen beschäftigen die oftmals sehr
abstrakt sind
die oftmals etwas weiter weg von unserem
erfahrungshorizont unserem täglichen
erfahrungshorizont im fernsehen und da
ist es besonders wichtig dass du ganz
klar sich ausdrückt dass du versuchst
dich wirklich verständlich zu machen
dass du versuchst diese abstrakten
inhalte möglichst konkret und greifbar
zu erklären
da kommt dann noch ein weiteres eine
weitere lektion wo es eben darum geht
wie du wie ein profi schreiben kannst
und dann noch drittens die form also
wissenschaft definiert sich natürlich
auch über die form dass das deine
arbeit konsistent gegliedert ist das
natürlich die zitierregeln alle
beachtet und auch wirklich auch zitate
natürlich ein baust in seiner
diplomarbeit natürlich auch die
sprachliche form dass das alles stimmig
ist rechtschreibung grammatik
zeichensetzung gar keine diskussion dann
die quellenangaben ganz am schluss weil
du musst dich auf etwas beziehen
du kannst du nicht aus der luft heraus
dein thema greifen und irgendetwas
schreiben sondern du beziehst dich immer
auf vorhandene literatur auf das was vor
dir bereits zu deinem thema zu der
forschungsfrage die du gerade anstrebt
geleistet wurde
übersichtlich und transparent
darstellen und natürlich der optische
gesamteindruck also das muss dann alles
von der form her am ende passen bei
einer diplomarbeit
nun kommen wir zu der frage wie wir zu
der frage kommen
und da gibt es zwei schritte oder zwei
zwischenschritte davor wo wir auch eine
wichtige unterscheidung treffen müssen
müssen unterscheiden zwischen dem thema
dem aspekt und der forschungsfrage und
damit zu der forschungsfrage kommen
wollen müssen wir diese zwei
vorhergehenden schritte beachten und
unterscheiden können was ist deine
forschungsfrage nicht
also das ist ganz wichtig zu klären
weil es auch häufig verwechselt wird
ein thema also das thema dass du
behandelst ist nicht deine
forschungsfrage
ein thema ist ein mehr oder weniger
erforscht es fällt in deiner
wissenschaftsdisziplin deine
forschungsfrage ist die behandlung des
themas unter einem speziellen aspekt
wenn wir jetzt ein beispiel herr nehmen
sagen wir es geht um den niedergang des
kommunismus in rumänien sagen wir mal
du schreibst eine diplomarbeit in
geschichte über dieses thema dann ist
es dann ist jetzt der niedergang des
kommunismus in rumänien nur mal ein
thema ein sehr breites feld und dieses
thema dieses feld kannst du jetzt
bearbeiten indem du einen speziellen
aspekt heraus greift und zu diesem
aspekt dann eine frage stellst wenn wenn
da jetzt ein problem ist das noch nicht
gelöst worden ist also zum beispiel du
stellst du die frage was waren jetzt die
hauptursachen für den niedergang des
kommunismus in rumänien
er hat dann hast du schon dann
analysiert du das thema schon unter
einem speziellen aspekt dann grenzt du
dass dieses breite feld auf eben diesen
aspekt ein
oder du stellst du dir frage welche
rolle spielten die bergbauern beim
niedergang des kommunismus in rumänien
also da hast du auch einen speziellen
aspekt herausgegriffen und dieses thema
auf eine forschungsfrage eingeengt ganz
wichtig als unter unterscheiden
thema ist nicht forschungsfrage
so und welche arten von fragen kannst du
jetzt stellen es gibt jetzt nicht nur
die eine frage die man stellen kannst
und es gibt vier verschiedene arten
es gibt beschreibende fragen erklärende
fragen dann gibt es prognostizierende
fragen und gestaltende fragen schauen
uns das jetzt im detail an beschreibung
oder auch diskretion genannt also du
kannst versuchen einen bestimmten
sachverhalt einen bestimmten zustand
oder einen bestimmten prozess zu
beschreiben
und da sind häufig wörter also werden
häufig wörter verwendet wie was oder
welche ja also was ist dieses und jenes
welches sind diese und jene oder du
kannst versuchen etwas zu erklären
explosion ist der fachbegriff sprich du
versuchst die verantwortlichen ursachen
oder gründe für einen sachverhalt
einen zustand oder einen prozess zu
erforschen und darzustellen
also warum ist etwas so und so oder
wodurch findet dieser und jener prozess
statt
wenn du dich erinnerst an dem
psychologie unterricht damals in der
schule ganz am anfang die definition von
psychologie von dieser wissenschaft die
sich mit der menschlichen psyche
beschäftigt die psychologie ist die
beschreibung und erklärung menschlichen
verhaltens und erlebens also im grunde
genommen versucht einem wissenschaft
immer zu beschreiben und zu erklären
also es gibt bestimmte phänomene wie zb
die menschliche psyche und die kann man
jetzt beschreiben
man kann jetzt sagen es gibt also es
gibt zum beispiel ein bewusstsein und es
gibt ein unterbewusstsein
das bewusstsein hat jetzt bestimmte
merkmale wir können da die
aufmerksamkeit beispielsweise steuern
das unterbewusstsein hat andere merkmale
das ist unter der oberfläche des
bewusstseins verborgen und so weiter und
so fort
also hier wird versucht zu beschreiben
dann haben wir auch diesen erklärenden
ansatz in jeder wissenschaft dabei denn
das ist ja auch sozusagen die das ziel
jeder wissenschaft zu erklären also
nicht nur dass etwas so ist also dass
der mensch ist beispielsweise ein
bewusstsein und im unterbewusstsein
besitzt sondern auch warum er ein
bewusstsein und im unterbewusstsein
besitzt oder zum beispiel wenn man jetzt
das tief das vorige beispiel mit den mit
dem niedergang des kommunismus gehabt
haben warum ist es dazu gekommen
das ist dazu gekommen ist wissen wir
schon aus der geschichte aber was sind
jetzt die ursachen dafür was sind die
gründe
was hat dazu geführt welche faktoren
das eben dieses große historische
ereignis eingetreten ist
beschreibung und erklärung oder eben
auch vorhersage und gestaltung also
vorhersage oder auch prognose genannt
das heißt jetzt nicht dass du da jetzt
versucht die paten zu legen oder oder
kaffeesatz zu lesen sondern du versuchst
oder du nimmst ein bestimmtes phänomen
her und versucht jetzt mögliche
entwicklungen oder ereignisse begründet
vorherzusagen
also wie könnte dieses und jenes
verlaufen
wodurch könnte dieses und jenes
ereignis ausgelöst werden das ist jetzt
bei der vorhersage der fall
zum beispiel wenn du jetzt eine eine
diplomarbeit in politikwissenschaften
schreibst du interessierst dich für die
eu und da möchte ist jetzt eine
sozusagen nicht nicht in die
vergangenheit blicken sondern in die
zukunft schauen dann kannst du dir
beispielsweise die frage stellen wie
wird sich die eu im laufe der nächsten
15 jahre voraussichtlich in diesem und
jenem punkt also du willst du irgend
einen speziellen aspekt aus entwickeln
wie wird sich die eu entwickeln oder
auch gestaltung also die wissenschaft
sollte jetzt nicht nur versuchen zu
beschreiben und zu erklären sondern man
möchte auch gestaltungsmaßnahmen
finden also geeignete maßnahmen für
die beeinflussung von
zuständen und für die erreichung von
zielen damit man noch etwas verändern
kann also wie ist hier die frage die
also dass frage wort dass innerhalb
dieser fragen verwendet wird oder mit
welchen mitteln kann auch als trage wort
verwendet werden also beispielsweise
wenn jetzt bei der eu politik bleiben
stellst du dir die frage mit welchen
maßnahmen lässt sich die eu politik in
punkto steuergeld steuergelder
verteilung verbessern oder mit mit
welchen maßnahmen lässt sich die
österreichische schulpolitik in diesem
und jenem punkt also muss auch immer
ganz genau sagen was verbessern
vorhersage und gestaltung und ganz
wichtig also kritik und utopien auch das
muss jetzt bei jeder diplomarbeit drin
sein jetzt egal ob du eine beschreibende
eine erklärende eine vorhersagen der
oder eine gestaltende frage als
ausgangspunkt gewählt hast du musst
auch kritik üben am bestehenden du
musst die zustände vor dem hintergrund
bestimmter kriterien bewerten und
natürlich auch ist es wichtig in der
wissenschaft utopien zu entwerfen
wie wäre es denn am besten was wäre
denn der idealzustand wünschenswerte
konsequenzen für die zukunft abzuleiten
so wie die welt von morgen zu
beschreiben das ist auch eine wichtige
aufgabe von wissenschaft also wenn du zb
sagen wir du schreibst jetzt eine
diplomarbeit in bildungswissenschaften
und du befasst sich jetzt mit dem
österreichischen schulsystem dann
kannst du das jetzt kritisieren zum
beispiel im hinblick darauf dass man
nach der vierten klasse zwischen
hauptschule und gymnasium wählen muss
und eine utopie beispielsweise ist jetzt
die gesamtschule und da möchte ich
jetzt beispielsweise gestaltende
maßnahmen finden also wie könnte man
das jetzt umgestalten damit damit man
eine gesamtschule ein gesamt schulsystem
entwerfen kann das funktioniert also da
hast du jetzt kritik geübt am
bestehenden system und du hast eine
utopie also eine gesamtschule er diese
utopien in unserem fall für die zukunft
entworfen
kommen wir nun zum beispiel also dass
das muss das auch wirklich gut
vorstellen uns auch gut einprägen
können beispiele für themen und
fragestellungen also mögliche
forschungsfragen in geschichte
beispielsweise was waren die
hauptursachen für die gründung der
vereinigten staaten von amerika 1606 76
1776 schulden oder in welchen phasen
verlief der kalte krieg in europa oder
versuchst du zu beschreiben oben
versuchst du da fehlt jetzt leider zu
begründen
beschreibung und begründung oder
beispielsweise wenn du jetzt eine
diplomarbeit in publizistik schreibt
schreibst mögliche forschungsfragen wie
wird sich der einfluss des online
journalismus auf die printmedien in
österreich in den nächsten zehn jahren
auswirken
hier natürlich eine prognose die chance
eine zukunft du schaust jetzt was ist
momentan der fall und welche
entwicklungen lassen sich da jetzt
abschätzen also was wird dann
voraussichtlich in zehn jahren der fall
sein wenn das jetzt so weiter geht ja
prognose oder eben auch gestaltung mit
welchen maßnahmen lässt sich der
rückgang der printmedien in österreich
eindämmen wenn es ein anliegen ist dass
mehr gedruckte zeitungen gelesen wird
gelesen werden hier eine gestaltende
frage für deine die probe
es ist enorm wichtig wenn du jetzt deine
forschungsfrage formulieren möchtest
dass du sie so konkret und so präzise
wie möglich formuliert deine
forschungsfrage entscheidet nämlich
über den stoff umfang also quasi wie
viel literatur du jetzt überhaupt
bearbeiten musst oder was für eine
wie viele leute die jetzt befragen muss
welche leute dazu befragen muss für
seine diplomarbeit deswegen ganz wichtig
so konkret und so präzise wie möglich
umgekehrt ist es auch der fall je
allgemeiner und abstrakter deine frage
ist umso schwieriger ist sie eigentlich
zu beantworten und das ist ja das
problem auch was viele studenten haben
ist dass sie eben eine eine sehr
abstrakte frage haben dass sie sich dass
sie sich die frage stellen
beispielsweise sie sprechen jetzt nur
von eu politik ja wie lässt sich die eu
politik verbessern
aber die frage ist wäre jetzt viel
besser oder viel leichter zu beantworten
wenn man sich fragt ja in welcher
hinsicht oder oder welcher punkt oder in
welchem mitgliedsland ist es jetzt ist
es jetzt für die für die gesamte eu
diese frage ist nur für ein
ausgewähltes mitgliedsland ist es jetzt
nur in betreffen bildungspolitik oder in
betreff steuerpolitik man muss sich da
ganz genau festlegen was man jetzt
eigentlich bearbeiten möchte also
beispielsweise wenn du jetzt eine
diplomarbeit schreibt wieder in
bildungswissenschaften und du möchtest
dich jetzt mit der gesamtschule
beschäftigen und du fragst jetzt nach
den voraussetzungen für eine
gesamtschule und voraussetzungen sind
jetzt eben ein sehr abstraktes wort
konkreter oder präziser formuliert ist
jetzt wenn du sagst institutionelle
voraussetzungen ja also du bist jetzt
untersuchen welche voraussetzungen muss
die schule erfüllen damit so etwas
funktionieren kann oder schulpolitische
voraussetzungen das heißt welche
gesetze müssen erlassen werden damit
diese utopie umgesetzt werden kann
zwei noch weitere wichtige
qualitätskriterien eben auch
unterscheidbarkeit zu ähnlichen
fragestellungen
dass du nicht nach dingen fragt die die
im grunde genommen schon beantwortet
wurden ist ganz klar und natürlich auch
die formulierung mit w fragen
es ist eine forschungsfrage also musste
sie auch in form einer frage formulieren
und eben auch diese wörter verwenden
also was wie warum und so weiter gehen
wir jetzt weiter sagen wir mal du hast
jetzt seine deine forschungsfrage ist
aber noch relativ abstrakt sehr
allgemein du weißt du nicht genau
worauf du dich jetzt festlegen soll so
wie du das ganze eingrenzen kannst und
da gibt es eben verschiedene
möglichkeiten erste möglichkeit wir
haben schon gesagt je länger desto
besser und wir versuchen jetzt
beispielsweise die forschungsfrage
genauer zu definieren indem wir einen
einzelfall herausgreifen also am
beispiel von beispielsweise was sind
möglichkeiten und probleme der sozialen
marktwirtschaft dass wir jetzt noch sehr
weit gefasst
besser wäre am beispiel von österreich
da nimmst ein bestimmtes land heraus ein
einem bestimmten konkreten fall und
dadurch kannst du es dann eingrenzen
oder du versuchst einen aspekt einen
bestimmten aspekt heraus zugreifen und
kannst dadurch die frage das thema
besser eingrenzen also vor dem
hintergrund von wie lässt sich semih
lingua liz muss in österreichischen
schulen verhindern ist jetzt vielleicht
noch ein bisserl allgemein wir können
das jetzt konkretisieren indem man sagen
vor dem hintergrund der pisa testung
2015
weil die pisa testung eben dieses und
jenes herausgebracht hat und das
provoziert jetzt die frage
und dadurch haben wir das ganze viel
konkreter gemacht betrachtung ebene
festlichen dritte möglichkeit also
beispielsweise kannst du eine bestimmte
wissen wissenschaftliche perspektiven
einnehmen du untersucht jetzt etwas
unter einer linguistischen perspektive
du kannst dasselbe phänomen unter einer
psychologischen perspektive untersuchen
oder du kannst das selbe unter
einer wirtschaftlichen perspektive
untersuchen also wenn du die bitteren
betrachtung ebene festlegt kannst du
jetzt noch genauer sagen noch genauer
eingrenzen was du jetzt behandelst
schwerpunkt setzen du kannst natürlich
auch die frage dadurch versuchen
einzugrenzen
also was sind die möglichkeiten des
marketings wäre zum beispiel noch
allgemein aber was sind die
möglichkeiten des öko marketings unter
besonderer berücksichtigung der
umweltgesetzgebung jesus wieder viel
konkreter kunst aus einem konkreten
fallbeispiel an
wir haben jetzt die forschungsfrage wie
hat sich die arbeitskräfte mobilität
in der eu seit 2004 verändert wir
wollen jetzt dass es dass diese
forschungsfrage jetzt noch knackiger
wird noch konkreter und unsere
möglichkeiten beispielsweise
arbeitskräfte mobilität in der eu seit
2004 also quasi das seit 2004 man sich
aussuchen kann in welchem land der eu
man man arbeiten und sein geld verdienen
möchte und das untersuchen wir jetzt
beispielsweise am beispiel ausgewählter
mitgliedsländer
also wenn ihm bestimmte mitgliedsländer
her und und können es dadurch eingrenzt
oder wir untersuchen das ganze am
beispiel eines bestimmten unternehmens
das filialen und niederlassungen in
mehreren eu-ländern hat also ein
bestimmtes unternehmen her und dadurch
können wir das phänomen arbeitskräfte
mobilität leichter untersucht oder in
einem konkreten zeitraum also jetzt wie
hat sich das verändert seit 2004 bis
jetzt haben wir 2015 ist jetzt
vielleicht eine lange zeit wir sagen
jetzt mal in den letzten zwei jahren
oder von 2004 bis 2006 also wir
interessieren uns dafür wie hat sich
das ganz am anfang ausgewirkt auf die
auf die auf quasi die die menschen quasi
wo sie dann in welchen ländern
gearbeitet haben da muss das jetzt noch
mal anschaulich vor augen führen
je mehr beschränkungen du machst desto
genauer wird die frage
desto leichter zu beantworten also wir
haben da jetzt dieses thema das jetzt
die thematische beschränkung
arbeitskräfte mobilität in der eu und
das ist noch sehr breit sehen wir ganz
oben bei der pyramide die nach unten
zeigt und enger wird es natürlich wenn
es zeitlich machen also seit 2004 oder
von 2004 bis 2006 noch enger wird es
exemplarisch machen also wenn wir ein
konkretes beispiel herausgreifen also
hier am beispiel einer konkreten firma
siemens zb wir können es noch noch
enger machen den wir sagen räumlich
also wir schon quasi das ganze am
beispiel von siemens an in österreich
und in ungarn
und das führt uns dann zu unserer ganz
konkreten forschungsfrage und die
forschungsfrage würde dann am ende so
lauten wie hat sich die arbeitskräfte
mobilität in der eu seit 2004
am beispiel der niederlassungen des
unternehmens siemens in österreich und
ungarn verändern
das ist eine ganz konkrete
forschungsfrage zu der man eine ganz
konkrete diplomarbeit schreiben kann
ohne probleme noch einmal die faustregel
hier konkrete und präziser desto besser
deine arbeit und desto leichter seine
forschungs frage zu beantworten immer
ganz wichtig wenn du versuchst deine
forschungsfrage zu formulieren und
natürlich die forschungsfrage allein
verlangt jetzt auch unter fragen also
kann es nicht allein stehen bleiben
sondern sie provoziert auch immer
weitere fragen die mit dieser
forschungsfrage zusammenhängen und
diese fragen musst du dann quasi in den
einzelnen kapiteln und unter kapitel in
seiner diplomarbeit beantworten
ein sehr hilfreich für dich ist wenn du
diese frage noch ausformuliert damit du
klarheit über die vorgehensweise beim
schreiben seiner diplomarbeit und über
deine forschungsrichtung als in welche
richtung du quasi deine untersuchungen
lenken willst gewinnen kannst
forschungsfragen und unter fragt ganz
konkret an einem beispiel
wenn man jetzt die forschungsfrage hier
in publizistik haben mit welchen
maßnahmen lässt sich der rückgang der
printmedien österreich eindämmen
dann kann diese frage eben nicht alleine
stehen bleiben weil sie weitere fragen
aufwirft und zwar was sind printmedien
welche printmedien sind überhaupt
gemeint was sind online medien welche
printmedien und onlinemedien gibt es in
österreich wie sieht die verteilung aus
also haben wir da jetzt ganz konkrete
zahlen wie zeigt sich jetzt dieser
rückgang der printmedien welche zahlen
liegen vor
du siehst das sind eigentlich logische
fragen die sich aus der forschungsfrage
ableiten und dadurch gewinnst du auch
schon material für deine arbeit das
weiß jetzt auch ganz genau was du jetzt
auf den nächsten seiten dann schreiben
und beantworten muss das ergibt sich
alles aus deiner forschungsfrage
deswegen das wichtigste
deine forschungsfrage