Gunter Dueck: Studien & Nachdenken

die originäre forschung ist nicht mehr
so modern dass man sich einfach mal ein
jahr hin setzt und nicht nachdenkt
sondern man macht irgendwelche
behauptungen und dann müssen so
doktoranden oder diplom an so umfragen
machen und dann irgendwie sagen was er
gesagt hat dass ich leide jetzt so als
persönlich betroffener und und diplom
arbeiten ist cloud computing wichtig und
dann gibt es eine vorgeschriebene
mythologie dass der der genau kenne ich
die nicht aber ich bin dann das opfer
dann werden einfach 100 leute
angeschrieben die jetzt sagen sollen ist
cloud computing wichtig und dann
schreiben werden die kriegen die zehn
fragen und dann schreibt man daraus eine
doktorarbeit oder diplomarbeit zusammen
also das ist dann eine studie
und ich habe praktisch ich schwöre hin
ich glaube in 95 prozent aller fälle
habe ich schon gleich gesagt ich weigere
mich die fragen zu beantworten weil sie
blöd sind also praktisch denn der
fehler ist schon vor der doktorarbeit
bevor man irgendwas andere mal dann wird
nicht beachtet dass man 1000 leute fragt
also man geht ja nicht hin und wählte
100 leute aus die eine echte meinung
dazu haben könnten
und fragt die sondern man schreibt
irgendwie ich bitte um mitleid ist da
einer der was schon mal klar computer
gehört und die fragen beantwortet
werden jetzt sozusagen relative laien
die sich trauen zu antworten mit höchst
experten alles durcheinander gemacht und
dann kommt eine statistik raus und dann
ist die frage was sagt so eine statistik
war die zukunft also wenn jetzt
irgendwelche leute die man im web
freiwillig gefunden hat
sagen was cloud computing ist es kann
sogar sein dass es zwei verschiedene
szenarien cloud computing rechts und
lahm links und ja also es gibt zwei
vernünftige zustände so oft so also
ich kann jetzt sagen es gibt
brennstoffzellen bei autos oder
batterien wenn entweder geht auf wasser
auf wasserstoff oder auf strom
wenn ich jetzt 100 leute dazu frage was
meint ja dann sagen 50 sagen da von fuel
cell also zellen und die anderen sagen
strom und dann macht man statistischen
durchschnitt daraus was soll das sein
ja also der durchschnitt zwischen diesen
100 antworten bringt nicht man müsste
dann irgendwie sagen es gibt es
erkennbar arbeite ich jetzt wenn ich
nachdenke aus diesen vielen antworten
aus cloud computing leite ich sowas wie
56 antworten komplexe heraus die in
sicht vernünftige weltsichten
darstellen und die könnte man dann
darstellen das wäre vielleicht sogar
noch eine wichtige arbeit aber die
mythologien schreiben vor dass ich
irgendwie im durchschnitt macher dann
kommen so unsägliche sachen aus 63
prozent der leute meinen dass zu und so
weiter und die frage ist grundsätzlich
was sagt uns das eigentlich wenn man sie
wenigstens weg haften würde die sache
und sagen der kriegt ja hat jetzt ein
bisschen geübt und kriegt dann mit zwei
einer diplomarbeit oder wie ried in der
doktorarbeit das wäre okay aber das
kommt dann in die zeitschriften also den
praktisch man kann sich ja fast im
selbstbedienungsladen für die studie
für jede meinung raussuchen die ich je
gibt und dann findet man die eine die
das bestätigt und dann wird quasi über
die presse wird das dann wieder hoch
gejubelt wie eine wahrheit also ohne
dass die studie jemals irgendwie einer
gelesen hat und weiter und irgendwie
geht mir da was durcheinander
ich bin richtig ärgerlich also jeden
morgen steht irgendwie eine studie hat
bewiesen
und dann möchte ich mal wissen ist dass
eine doktorarbeit gewesene diplomarbeit
wie viele leute sind befragt worden nach
welchen meteorologie navas war die idee
von der sache und dann kommt einfach
meistens heraus dass jemand bitte bitte
antwortet geschrieben hat ja dann geht
mich schreiben dürfte an kannst du
nicht mal über facebook sagen ich suche
noch 100 freiwillige für xy dass sie da
fragen beantworten und ich meine wenn
wände wenn ich die wenn die so
rekrutiert werden was soll das dann
werden und davon hängt unsere welt ab
davon werden dann die gesetze gemacht
die volksmeinung ich weiß nicht also
ich habe ein schlechtes gefühl