Exkurs 1 Expose schreiben für Bachelorarbeit und Masterarbeit inkl. Expose Beispiel (Teil 1/2)

willkommen zurück beim system für den
kurs endlich fertig mit system und
motivation zur fertigen bachelor master
und diplom arbeit
wir haben in der letzten sektion
gemeinsam das arbeitsdokument führt
eine diplomarbeit angelegt das dokument
hast du dann verwenden wirst um diese
arbeit zu schreiben um deine deine
exzerpte zusammenzufassen und deine
eigenen gedanken und ideen festzuhalten
und daraus wird dann später wird dann
später die rohfassung für deine
wissenschaftliche abschlussarbeit und
jetzt wird es darum gehen das exposé zu
verfassen
es ist eben ein exkurs weil es ja davon
abhängt in welchem stadium du jetzt
gerade bist also ob du jetzt die ob der
diplomarbeit jetzt noch etwas ist was
erst auf dich zukommen wird oder ob du
jetzt bereist bereits eine
forschungsfrage formuliert hat oder
nicht oder ob du eben bereits dem
betreuer vorgelegt hast was du zu tun
hast also wenn du eben den betreuern
noch nicht gesagt hast welche
fragestellung zu bearbeiten willst und
ein exposé von dir verlangt wird dann
erfährst du in diesem exkurs was bei
diesem exposé zu tun ist eben wenn du
noch kein exposé geschrieben hast dann
gehen wir das jetzt gemeinsam durch bei
mir damals weiß eben so dass ich auf
der germanistik zwei möglichkeiten
gehabt habe
also ich hätte meine diplomarbeit
entweder in literaturwissenschaft
schreiben können also eine
literaturwissenschaftliche diplomarbeit
oder eine sprachwissenschaftlicher
diplomarbeit in meinem letzten semester
habe ich eben die wahl gehabt zwischen
diesen beiden diplomandinnen seminaren
entweder in literaturwissenschaft oder
in sprachwissenschaft und wenn ich jetzt
beispielsweise das
literaturwissenschaftliche seminar
gewählt hätte dann hätte ich
literarische texte interpretieren
können wie zb kafka interpretieren oder
hesse interpretieren oder aus der
literaturgeschichte heraus ein thema
eine fragestellung
bearbeiten ich habe habe mich für die
sprachwissenschaft entschieden ich bin
eher so der analytische typ und wollte
wirklich eine handfeste so handfeste
resultate erzielen also ich wollte
wirklich etwas etwas systematisch
beschreiben können dass
literaturwissenschaftliche
interpretieren das war mir ein bisschen
zu diffus deswegen habe ich gesagt ich
schreibe eine sprachwissenschaftliche
arbeit und dann wenn du dann dieses
abschluss seminar hast also im bachelor
master oder eben im diplomstudium dann
musst du eben in diesem seminar in fast
allen fällen musst du eben ein exposé
schreiben und meistens auch dem betreuer
innerhalb dieses seminars auch den
anderen kolleginnen und kollegen
präsentieren und in diesem exposé
beschreibst du eben was du jetzt vor
hass für deine wissenschaftliche
abschlussarbeit also was ist ein
forschungsvorhaben das stellst du eben
da für deinen betreuer und natürlich
auch für dich selbst damit du dir es
dir selbst bewusst wird was du jetzt
eigentlich in den nächsten wochen
arbeiten wirst für deine arbeit was
habe ich eigentlich vor das ist jetzt so
die grundlegende frage und ich habe eben
in diesem seminar waren drei professoren
und ich habe dann meinen exposé
präsentiert habe dann feedback bekommen
von den professoren von den studentinnen
und studenten dort und habe dann dieses
feedback benutzen können und dann meine
idee weiter auszuarbeiten
und ja das exposé hier siehst du so
soll’s dann ausgesehen und gehen wir
jetzt genau darauf ein was jetzt in
diesem exposé konkret drin stehen soll
also die zentrale frage für dein
exposé die ist natürlich deine
forschungsfrage das ist jetzt das
kernstück das wiederholen wir schon
sehr oft jetzt die forschungsfrage ist
sozusagen das kernstück seiner
diplomarbeit deswegen musst du deine
fragestellung nennen und natürlich auch
deine methodik also wie willst du diese
frage beantworten führst du eine
theoretische analyse durch wenn ja was
für eine tolle theoretische analyse
nach welcher konkreten methode führst
du eine empirische arbeit durch wenn ja
was für eine empirische arbeit also
wenn du jetzt ein interview führen
willst interviews mit experten oder mit
mit betroffenen dann musst du eben auch
beschreiben welche form des interviews
narrativ deskriptive interview
biografisches interview da gibt es
verschiedenste möglichkeiten die du
dann eben auch in dieses exposé
hineinpasst wenn du sie verwendest dann
natürlich auch die wichtigsten quellen
also es ist wirklich nicht dass du jetzt
sozusagen ein erschöpftes
literaturverzeichnis mit 10 15 büchern
dort an gibt sondern nur die wichtigsten
quellen die duh bearbeiten willst die
wichtigsten autoren zu deinem thema
also bei mir zb damals bei meiner
diplomarbeit über die zwillings formeln
aus sicht der konstruktions grammatik da
habe ich zum beispiel das standardwerk
für die konstruktions grammatik her
genommen das anerkannte standardwerk das
eben so zusagen für also jeder lesen
muss der mit bei der konstruktions katic
mitreden möchte und dann eben auch ein
standardwerk zur phraseologie und eben
auch zu den zwillings formen das waren
eben die die drei punkte in meiner
arbeit und dann nennst du eben die
wichtigsten quellen ebenfalls und dann
natürlich auch den den weiteren ablauf
der untersuchung den muss natürlich
auch beschreiben dass du eben sagst wie
geht es dann weiter quasi was machst du
dann in den nächsten wochen wenn es
beispielsweise bei einer
empirische arbeit schreibst ist es
besonders wichtig dass du eben erklärt
dass du jetzt wird der arbeitsplan
aussieht für deine für die erhebungen
deiner empirischen daten für die
versuche die duh durchführen willst
also wenn du jetzt beispielsweise
interviews fürst dass du eben sagt in
welchem zeitraum willst du dann diese
interviews führen wie viele personen
werden beteiligt sein wann wird das
voraussichtlich abgeschlossen sein wann
kann dann mit der mit dem konkreten
niederschrift der arbeit begonnen werden
jetzt zum aufbau des exposés es ist
jetzt keine geheimwissenschaft ein
exposé zu schreiben ganz einfach so
ähnlich wie beispielsweise eine
erörterung aufgebaut ist eine
erörterung die du damals im
deutschunterricht bei schularbeiten
geschrieben hast exposé bestehend aus
erstens einleitung zweitens hauptteil
und drittens schluss geht es konkret auf
diese auf diese drei strittige
gliederung des exposés mit dir ein
einleitung also die einleitung ist jetzt
die hinführung zu deinem thema das
duden dem leser mal klarmacht worüber
redest du jetzt also worum wird sitzt
gehen quasi wenn ich jetzt mein beispiel
wieder her nehme mit meiner untersuchung
der zwillings formeln dann erkläre ich
eben gut es gibt diese zwillings formeln
in der deutschen sprache die häufig
verwendet werden über 2500 stück sogar
also ausdrücke die jeder kennt wie zb
haus und hof kind und kegel wind und
wetter aber diese zwillings formen
lassen sich nicht so leicht beschreiben
bzw
die strukturen die dahinter stehen sind
jetzt nicht so klar ersichtlich mit
herkömmlichen grammatik theorie denn
die können nicht erklären warum man
beispielsweise haus und hof sagen kann
aber nicht hof und haus
warum wenn man jetzt diese zwei
bestandteile
der zwillings formel vertauscht es nicht
mehr dieselbe bedeutung ergibt es sogar
überhaupt keine bedeutung ergibt da
muss da muss jetzt eine neue theorie her
die eben in der lage ist auch dieses
phänomen der sprache erschöpfend
beschreiben zu können und da bietet
sich die konstruktions grammatik die
konstruktions grammatik nämlich geht
davon aus dass die sprache aus
konstruktionen besteht und das sind
untrennbar miteinander verbundene paare
aus form und bedeutung eine spezielle
form mit einer speziellen bedeutung für
ein phänomen wie eine zwillings formel
beispielsweise das wäre dann so die
hinführung zum thema gewesen und dann
die beschreibung der relevanz natürlich
auch also das musst du auch einbauen
dass du eben sagt warum jetzt dieses
thema wichtig ist warum es wichtig ist
diese forschungs frage zu beantworten
also wenn jetzt beispielsweise über die
basisdemokratischen modelle schreibst
wie man basisdemokratische modelle in
der politischen praxis am beispiel von
und ein spezielles land dann eben
genannt umsetzen kann dann musst du dann
musst du auch klar machen warum es
wichtig ist solche modelle umzusetzen
also beispielsweise dass die demokratie
wie sie in der realen politik ausgeübt
wird wenig mit dem grundgedanken zu tun
hat der eigentlich dahintersteckt oder
dass beispielsweise die menschen
heutzutage die bevölkerung nicht mehr
so nicht so stark an politik
interessiert ist weil sie eben das
gefühl haben sie können sowieso nicht
mit treten sie wählen sie geben machen
alle vier jahre ein kreuzchen irgendwo
und dann wird über ihre köpfe hinweg
nach bestimmten interessen entschieden
und deswegen wäre es jetzt wichtig dass
man basisdemokratie als echte
alternative reflektiert wenn du jetzt
dieses thema der basisdemokratie für
deine arbeit willst dann natürlich die
formulierung der zentralen
forschungsfragen also dass die frage
wirklich ausformuliert und dass du sie
auch optisch hervorheben indem du sie
eben ein rückt in dem du sie kursiv
schreibst und eine klare formulierung
mit einem
report ja also das wirklich sagst wie
lassen sie sich umsetzen oder warum ist
dieses und jenes oder was sind die
hauptmerkmale von und so weiter und so
fort also diese fragen auch einbauen
damit es wirklich eine eine konkrete
frage form dann hat und dann natürlich
auch die unter fragen nennen quasi das
sind jetzt die fragen die sich aus der
logik der forschungsfrage ergeben also
wenn man diese forschungsfrage stellt
dann gibt es im gibt es auch immer
fragen die dann daneben auch automatisch
auftauchen also basisdemokratische
modelle natürlich die also wie lassen
sie sich umsetzen in der politischen
praxis dass da gibt es natürlich auch
die frage was was ist basisdemokratie
was ist jetzt unter anführungszeichen
normale demokratie wie sieht denn die
politische praxis aus also das sind
jetzt so unter fragen die sich auch
ergeben die kannst du dann unten drunter
schreiben und dann natürlich auch die
formulierung der vorannahmen
beziehungsweise hypothesen also dass du
eben sagst was könnte jetzt die antwort
sein auf deine forschungsfrage also bei
mir zum beispiel bei den zwillings
formeln
meine hypothese eben eine vor annahme
war das zwillings formeln konstruktionen
im sinne der konstruktions grammatik
sind und dass sie sich eben mit hilfe
der konstruktions grammatik modellieren
lassen und dass man quasi dass die
konstruktions grammatik also wenn das
jetzt wirklich funktioniert dass die
konstruktions grammatik dadurch ihre
richtigkeit bestätigt dass sie auch
wirklich in der lage ist nicht nur die
kern phänomene der sprache zu
analysieren also das was die
herkömmlichen grammatik theorien die du
aus der schule kennt sowieso machen
sondern auch diese ausnahmen ja und dass
sie dadurch wirklich eine erschöpfende
beschreibung der sprache so zu sagen
vermag ja das sieht es wirklich kann
also das waren meine vorannahmen
und dann natürlich auch die
beschreibung der methodik quasi wie
gehst du vor was ist jetzt eine
spezielle methode und dann natürlich
auch die der zweck der forschung also
welches problem willst du jetzt damit
lösen wir sind jetzt mal die
wichtigsten punkte in der einleitung
hast du dir dann natürlich auch im
exposé durchlesen dass du dann zur
verfügung hast und dir als pdf
sozusagen als vorlage herunterladen
kannst gehen wir jetzt zum hauptteil
über der hauptteil des exposés
enthält einen kurzen überblick über
die wichtigsten definitionen und
erklärungsansätze für dein thema also
auch hier wieder nicht
nicht so sehr ins detail gehen jetzt
nicht quasi eine miniatur diplomarbeit
schreiben sondern die wichtigsten
definitionen einmal aufschlüsseln
in diesem hauptteil dass du eben sagst
in meinem fall zum beispiel bei den
zwillings formen also was sind
phraseologie ist man beispielsweise was
ist also die anerkannte definition eines
phraseologie es muss ja oder was sind
zwillings formen dass ich das auch
definieren und dann erklärungsansätze
okay
konventionelle theorien sagen jetzt
dieses und jenes über die zwillings
formen dass es bestimmte modelle gibt
und dass sich diese modelle so und so
beschreiben lassen und dann aber die
konstruktions grammatik ja da müsste
ich jetzt auch definieren was ist das
überhaupt konstruktions grammatik was
sind jetzt so die grundannahmen da packe
ich daneben hinein die konstrukte dass
die konstruktions grammatik eine neuere
sprachtheorie ist dass sie auf
bestimmten annahmen beruht die eben
revolutionär sind wie zb die annahme
dass die sprache aus konstruktionen
besteht also pareos form und bedeutung
und dass sich diese konstruktionen in
einem strukturierten inventar
zusammenfassen lassen und das quasi die
erklärung die und beschreibung einer
sprache darin besteht dieses inventar
zu erklären und zu beschreiben also das
wäre nicht so die erklärungsansätze
und die wichtigsten definitionen zu
einem thema zu deiner frage stellung
und dann natürlich auch schlägern wie
dann deine arbeit voraussichtlich
aufgebaut sein wird also dass du
beispielsweise am anfang eben auf die
zwillings auf die phraseologie ismen ein
gehst dann auf die zwillings formeln
dann auf die normalen modelle unter
anführungszeichen und dann kommt die
konstruktions grammatik und dann fühlst
du das ganze zusammen in dieser analyse
wenn du jetzt an meiner stelle gesessen
wäre ist dann natürlich die kapitel
also ungefähr die kapitel nennen deiner
diplomarbeit also natürlich auch also
die kapitel vor den unterkapitel das
eben sagt bevor du jetzt auf die
einzelnen punkte ein gehst bei der
konstruktions grammatik beispielsweise
was sind jetzt die wichtigsten annahmen
dass du einfach mal sagst das kapitel
wird sich mit der konstruktion stick
beschäftigen und dann erst siehst du
die punkte auf was dann voraussichtlich
drin sein wird hier auch wieder so die
faustregel
das muss jetzt nicht so genau und
detailliert sein dass es schon fast wie
eine fertige seminararbeit betrachtet
werden kann sondern wirklich nur so weit
dass du dir eine vorstellung machen
kannst dass der professor sich eine
vorstellung machen kann und dass beide
dann glücklich sind und beide und als
das dann diese arbeit durchgeführt
werden kann und dann der schluss deines
exposés hier formuliert du dann deine
voraussichtlichen ergebnisse was du
jetzt eben erwartet was am schluss
heraus kommen wird bei einer
untersuchung also das ist dann da machst
du dann auch wieder dazu den rückgriff
auf deine hypothesen denn du gehst ja
von einer bestimmten vermutung aus was
jetzt die antwort auf deine
forschungsfrage sein könnte also so
ähnlich wie wenn du es wie wenn du eben
bei diesem beispiel dass wir früher
genannt haben nach hause kommst und du
hast den schlüssel du findest ein
schlüssel nicht
und dann hast du eben diese diese
vermutung dass der schlüssel
beispielsweise im schlafzimmer liegen
könnte oder dass du ihm im auto
vergessen haben könntest und wenn du
jetzt diese untersuchung unter
anführungszeichen durch fürst und
nachschauen ob er sich im auto befindet
ob er sich im schlafzimmer befindet dass
du dann eben ein ergebnis erwartet ja er
wird sich wahrscheinlich im
handschuhfach befinden ja er wird sich
wahrscheinlich auf dem nachtkästchen
befinden und hier eben sagst du was du
immer wartest als ergebnis für deinen
diplomarbeit meinem fall dann sozusagen
ich erwarte mir eben dass ich quasi die
ein konstruktions dramatisches modell
habe für diese zwillings formeln dass
ich sie ebenso in so einen richtigen
formel zusammenfassen kann und dass
diese formeln wirklich erklären warum
jetzt zwillings formeln auf diese weise
gebildet werden und nicht auf eine auf
die entgegengesetzte weise und
natürlich auch ablauf der untersuchung
also wie es danach weitergehen wird
kannst du am schluss noch einmal noch
einmal nennen und dann die nennung der
wichtigsten literatur und quellen kommt
dann ganz am schluss hin wo du eben die
zentralen quellen auf zählst in der
nächsten lektion beschäftigen wir uns
dann mit der literatur und quellen
recherche recherche also wenn du dann
wirklich dich hinein schmeißt in dem
bücher dschungel und wirklich die
bücher für deine arbeit findet die du
brauchst die primär und sekundär
literatur die für deine fragestellung
relevant ist wie gesagt du hast dieses
exposé von mir als pdf dass du dir
herunterladen kannst wurde das einmal
durchlesen kannst und wo du dir einfach
mal ein bild machen kannst wie das dann
ganz konkret zu einem bestimmten thema
das eben schon behandelt wurde auf der
sich auch ein sehr gut bekommen habe und
wo eben alles hand und fuß gehabt hat
und das kannst du dir dann sozusagen als
vorlage ansehen also wenn du ein exposé
schreibst einleitung hauptteil schluss
die zentrale forschungsfrage und die
anderen punkte
beantworten und nur die wichtigsten
quellen nennen und natürlich auch sagen
wie du im weiteren vorgehen wirst also
ich wünsche dir viel glück dass du
auch den den betreuer von deinem thema
überzeugen kannst dass sie auch dem
wirklich zustimmt und dass du dann deine
seine gewünschte untersuchung
durchführen kannst wir sehen uns dann
in der nächsten lektion über die
literatur und quellen recherche